OTF-Ostthüringer Forum, regionale Infos, Spiel & Spaß.

Normale Version: Saalburg - Drogen-Delikte bei Musikfestival
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Zitat:Beim SonneMondSterne-Festival in Saalburg hat die Polizei ein erstes Fazit gezogen. Eine Besucherin wurde beim Einsatz von Spiritus am Grill schwer verletzt. Insgesamt verlief der SMS-Start aber friedlich und fröhlich.

Beim SonneMondSterne-Festival (SMS) hat es Mittwochabend einen Zwischenfall gegeben, bei dem eine Besucherin schwer verletzt wurde.
Wie ein Sprecher des Festivals am Freitag bestätigte, zog sich die Frau schwere Verbrennungen an Armen und Beinen zu. Mit ihrem Begleiter hatte sie versucht, einen Grill mit Spiritus zu befeuern. Es kam zu einer Stichflamme, an der sich die Frau schwer verbrannte. Sie erlitt Verbrennungen zweiten und dritten Grades im Gesicht, an Händen und Beinen.
Die 24-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Erfurt geflogen. Ihr Bekannter erlitt leichte Verbrennungen.

100 Anzeigen wegen illegalen Drogenbesitzes

Bis Freitagnachmittag stellte die Polizei gut 100 Anzeigen wegen illegalen Drogenbesitzes aus. Zudem vermeldete die Polizei am Freitagabend „wenige leichte körperliche Auseinandersetzungen zwischen Festivalteilnehmern“ sowie zwei Diebstähle von Geld und Handys aus Zelten. ...

Quelle OTZ Schleiz