OTF-Ostthüringer Forum, regionale Infos, Spiel & Spaß.

Normale Version: Nach Atom-Explosion, Zahl der Toten gestiegen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Zitat:Explosion auf Atom-Testgelände - Zahl der Toten in Russland gestiegen

Auf einem Gelände in Russland, auf dem Atom-Raketen getestet werden, hatte es eine Explosion gegeben. Dabei sind mehr Menschen als zunächst angenommen gestorben.

Bei dem Zwischenfall an einer Atomanlage auf dem Militärgelände im Norden Russlands sind mehr Menschen ums Leben gekommen als zunächst mitgeteilt. Nach neuen Angaben gab es mindestens fünf Todesopfer. Das Verteidigungsministerium in Moskau hatte zunächst von zwei Toten gesprochen.

Zu dem Vorfall kam es in der Nähe von Sewerodwinsk während eines Raketentests. Als Treibstoff in Brand geraten sei, habe es eine ...
Quelle ZDF

Zitat:[attachment=29]
Роман Бузинов: «Оснований для беспокойства за жизнь и здоровье северян нет»
Roman Buzinov: "Es gibt keinen Grund zur Sorge um das Leben und die Gesundheit der Nordländer"
Quelle Severodvinsk.info

Können diese Augen lügen?
Zitat:Probleme mit der russischen Wunderwaffe?

Die tödliche Explosion auf einem russischen Militärgelände hat laut der US-Regierung mit dem russischen Raketenprogramm zu tun.

«Nicht gut», twitterte US-Präsident Donald Trump. Er bezog sich damit auf die Explosion auf einem Militärgelände im Norden Russlands, bei dem vor rund einer Woche mehrere Menschen umgekommen sind.
Inzwischen wüssten die US-Geheimdienste, welche Rakete dort in die Luft geflogen sei: Es handle sich um ein Modell, dem die USA den Namen Skyfall gegeben hätten. Russlands Präsident Wladimir Putin hatte ...

Quelle SRF